Erdoelzeitalter (home)

Illusionen

Berlin-Schöneberg – B-Plan 7-29 – R€GIONAL – B-Plan 7-29 – Gasag-Areal

-€-€-€-€-€-€-€-€-€-€-€-€-€-€-€-€-€-€-€-

Einen Anschein erwecken – Hinters Licht führen – Versprechungen – Fälschungen – Optische TäuschungenPlanungsfehlerGesetzes-Beugungen

Illusionen sind Trugbilder in mannigfaltiger Art. Sie existieren nur in der Vorstellung seines Betrachters !

Dem Betrachter eine Illusion zu vermitteln bedarf seiner Unwissenheit und seines Vertrauens.

Hat der „Illusionist“ diese Möglichkeiten nicht oder nicht mehr, ist er Enttarnt und unglaubwürdig !

In der Sache B-Plan 7-29 steht an oberster Stelle, mit den meisten nicht eingelösten Versprechen, der Bauherr selbst. 

Dann der Herr Bernd Krömer CDU, der ebenfalls kein Versprechen einlösen konnte.

Mit seinem jüngsten Schreiben des Herrn Kroll vom Stadtplanungsamt Schöneberg, zählt auch er zu den Illusionisten, die Ihre, in dem Fall, Behauptungen, keine rechtlich gesicherte Grundlage geben können.

Als „Neuling“ in der Riege der Illusionisten, steht Frau Dr. Sibyll Klotz Bezirksstadträtin mit der Beantwortung der Bürgerfrage, nach fehlenden Strassen eines Kerngebietes, gab sie uA. die Antwort : „Es handelt sich damit auch nicht um Verkehrsflächen im Sinne des § 9 Abs. 1 Nr. 11 Baugesetzbuch“.

Zur Erinnerung :  

BauGB § 9
 Inhalt des Bebauungsplans

(1) Im Bebauungsplan können aus städtebaulichen Gründen festgesetzt werden:

11. die Verkehrsflächen sowie Verkehrsflächen besonderer Zweckbestimmung, wie Fußgängerbereiche, Flächen für das Parken von Fahrzeugen sowie den Anschluß anderer Flächen an die Verkehrsflächen;

21. die mit Geh-, Fahr- und Leitungsrechten zugunsten der Allgemeinheit, eines Erschließungsträgers oder eines beschränkten Personenkreises zu belastenden Flächen;

-€-€-€-€-€-€-€-€-€-€-€-€-€-€-€-€-€-€-€-

Berlin-Schöneberg – B-Plan 7-29 – R€GIONAL – B-Plan 7-29 – Gasag-Areal

erdoelzeitalter.com