Erdoelzeitalter (home)

Begründungskette Kerngebiet

Posted in Begründungskette Kerngebiet by ARCHITEKT Dipl.-Ing. Knut G Jeckstadt on 17. Januar 2012

Begründungskette Kerngebiet

In der Begründung wird widersprüchlich der Ursprung zum Wunsch „Kerngebiet“ des B..Plans.7..29 auf einen städtebaulichen Aspekt zurückgeführt, genauer betrachtet liegt er letztlich in der „Absicht“ und dem Wunsch der „Intensivierung“ des Bauherrn .

Allerdings prägt die nicht dokumentierte „Absicht“, ebenso wie der, vom Bauherrn gewünschten „Intensivierung“, die gegenläufig zu Step-Klima, bei Anwendung auf das Gasag-Areal steht, den Ursprung zum „Nutzen“, der sich jedoch als „Nutzloser“ B-Plan 7-29, mit einer weiteren Erhöhung als „Zweite Baudichte“, erwies.

Denn „Intensivierung“ bedeutet eine höhere „Erste Baudichte“, die nur durch die Umwidmung in ein „Kerngebiet“ ermöglicht wird, aber eine zusätzliche „Erschliessung“ erfordert und so eine „PlanstrasseA“ voraussetzt, die wiederum durch ihre „Höhenlage“, mit der erforderlichen „Feuerwehrzufahrt“ kollidiert und damit lediglich als „Tunnel“ unter der Torgauer Strasse als ausführbar erscheinen kann.! weiter


erdoelzeitalter.com

Kommentare deaktiviert für Begründungskette Kerngebiet