Erdoelzeitalter (home)

Brache

Posted in Brache by ARCHITEKT Dipl.-Ing. Knut G Jeckstadt on 2. Juni 2011

Brache ist die Rückeroberung durch die Pflanzenwelt zur Reproduktion aller Lebewesen !

Landluft

Erst mit der Erkenntnis der Differenz zwischen „Lebensraum“ und „Stadtraum“, können Ansätze zum Ausgleich des Klima-Wandels ermöglicht werden.

Während der Lebensraum einen Bereich darstellt, in dem alles Leben gut gedeihen kann, ist der Stadtraum ein Bereich, in dem Geld verdient und Belastungen erzeugt werden.

Wenn von einer Brache die Rede ist, dann handelt es sich um einen Bereich, der einmal zum Geldverdienen angelegt worden war.

Zudem ist die Brache im Begriff sich in einen Lebensraum umzuwandeln.

Diese Verwandelung sollte genutzt werden, dem Klima, dem Stadtklima auf die Beine zu helfen.

Zerstört, die Bäume der Nordspitze

Brache

Abwägung S. 126

Mit der Ermöglichung neuer attraktiver Nutzungen auf dem ehemaligen GASAG-Gelände können mittelbare langfristige Auswirkungen auf Grund- stücke im Umfeld des Plangebietes nicht vollständig ausgeschlossen wer- den, zumal durch die Nutzungen im Plangebiet eine Aufwertung der Industriebrache erfolgen soll.

Abwägung S. 5

Mit der Ermöglichung neuer attraktiver Nutzungen auf dem ehemaligen GASAG-Gelände können mittelbare langfristige Auswirkungen auf Grund- stücke im Umfeld des Plangebietes nicht vollständig ausgeschlossen wer- den, zumal durch die Nutzungen im Plangebiet eine Aufwertung der Industriebrache erfolgen soll.


erdoelzeitalter.com

Kommentare deaktiviert für Brache