Erdoelzeitalter (home)

Logistik – Bauzeit

Posted in Logistik - Bauzeit by ARCHITEKT Dipl.-Ing. Knut G Jeckstadt on 7. März 2010

Bauzeit – Vorleistung und BAB-Ministerium

Im Vertrag ist nur ein Fertigstellungstermin für die Unterfahrung der Ringbahn genannt, 2014. Da die Baufahrzeuge erst mit der Fertigstellung der neuen Strasse so richtig fahren können, wird frühestens dann mit den Bauarbeiten begonnen.

Während die Unterfahrung als Vorleistung vom Bauherrn zu erbringen ist, sind die Bauarbeiten für die Untergeschosse umlagefähig soweit er dann Käufer hat.

Er kann genauso gut erst beginnen, wenn er einen oder mehrere Käufer hat. Mit Mieter, wird die Finanzierung schwierig, ein Grund der auf Eis Legung der UNI.

So wird das ganze Projekt auf Eis liegen.

Kostengünstiger für den Bauherrn und nutzbringend für die Fussgänger, wäre ein Eingreifen des BAB-Ministeriums. Dann würde eine richtige Autobahn gebaut werden, als Tunnel unter der Torgauer Strasse und einer Ausfahrt für die Euref auf dem Areal des Cherusker Parkes.

-

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s