Erdoelzeitalter (home)

Stellungnahme – B_Plan 7-37 Ba

Posted in Stellungnahme - B_Plan 7-37 Ba by ARCHITEKT Dipl.-Ing. Knut G Jeckstadt on 18. Februar 2010
Das B-Plan 7-37 Ba-Verfahren ist ungültig- weil: „die Anwendung nach BauGB §13 Vereinfachtes Verfahren ist nicht gegeben“  !
Weil:
Entgegen der Behauptung der Protagonisten, ist weder §34 noch §9 Abs.2a anwendbar, weil deren Inhalt gar nicht berührt werden.
Folglich ist ein Verfahren nach § 3Abs.1 frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit, einzuleiten.

Um eine Übersicht herzustellen die dann auch jeder versteht, werden alle Gebietsfarben aus dem Flächennutzungsplan übernommen.

Es bleiben dann zwei Möglichkeiten übrig,

  1. gültige Bebauungspläne und
  2. Flächen die geändert übertragen werden.

Mit der Begründung der Änderung wäre dann der Betrachter in der Lage den Vorgang zu verstehen und der Geltungsbereich wäre mit allen übertragenen Gebieten verständlich.

Wohngebiete müssen geschützt und dürfen nicht nach Belieben zerschlagen werden.

Ein Spielplatz muss im Wohngebiet liegen und nicht in einem Mischgebiet.

Der B-Plan 7-37 Ba ist ungültig, weil er mit den ausgesuchten Funktionsflächen nicht die reale Situation widerspiegelt und damit nicht plausibel ist.

Der B-Plan 7-37 Ba ist ungültig, weil er Bebauungspläne überschreibt, die nicht aufgehoben wurden.

Der B-Plan 7-37 Ba ist ungültig, weil ohne Betrachtung jedes einzelnen Grundstückes, mit der Farbrolle umgewidmet wird, ein Vorgang der nicht umkehrbar ist.

Der B-Plan 7-37 Ba ist ungültig, weil Schöneberg zu einem Gewerbegebiet wird.

Der B-Plan 7-37 Ba ist ungültig, weil das soziale Gefüge der Bewohner damit verändert wird.

Der B-Plan 7-37 Ba ist ungültig, weil bestehende Gemeinbedarfsgebiete in Mischgebiete umgewidmet werden.

Der B-Plan 7-37 Ba ist ungültig, weil der Geltungsbereich einen Teil eines zweiten Bebauungsplanes überschreibt.

Der B-Plan 7-37 Ba ist ungültig, weil Gemeinbedarfsgebiete nicht dargestellt sind.

Der B-Plan 7-37 Ba ist ungültig, weil das Gemeinbedarfsgebiet in der Ebersstrasse vor der Schule, ausgespart wurde.

Der B-Plan 7-37 Ba ist ungültig, weil ein Parkstreifen in der Ebersstrasse in ein Mischgebiet umgewidmet werden soll.

Der B-Plan 7-37 Ba ist ungültig, weil

-

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s