Erdoelzeitalter (home)

Archiv / Stichworte – Arbeitsblätter – Ungereimtheiten – Texte

Posted in Archiv / Stichworte - Arbeitsblätter – Ungereimtheiten - Texte by ARCHITEKT Dipl.-Ing. Knut G Jeckstadt on 13. Dezember 2009
  1. Kategorien
  2. 0.01. Sammlung von Unterlagen
  3. 01. Vorwort – Der Puppenspieler
  4. 02. Ausstellung – Ungereimtheiten
  5. 02.1 Arbeitsblätter – Ungereimtheiten – Texte
  6. 03.0 Verfahren – Vorgaben → Amtshandlung – Abweichungen – Unregelmässigkeiten
  7. 03.3 Politikhandlung → Gesetzes Verstösse – Zehnfach B-Plan 7-29
  8. 03.4 Verfahren → Politikhandlung / Stadtplanungsausschuss-Sitzung
  9. 03.5 Verfahren → Hintergrund / Abwägung / Eigenschaft und Tendenz
  10. 03.6 Planungshoheit → Amtshandlung
  11. 03.7 Verfahren – Vorgaben → Aufbau der Begründung 7-29
  12. 03.8 Verfahren → Die Ziele – Zwecke und wesentlichen Auswirkungen des Bauleitplans 7-29
  13. 03.9 Verfahren → Kritik/Abweichungen → Begründung 7-29 / BauGB § 2a
  14. 04.0 ohne Plausibilität zum BauGB § 2a Begründung
  15. 04.1 Bauherrenmodell → Ziele
  16. 04.1 Verfahren → das Amt / Stadtplanungsamt Schöneberg – Bilanz des B-Plans 7-29
  17. 04.1.1 → Marketing / Begründungsvehikel
  18. 04.1.2 → Marketing / Darstellung
  19. 04.1.3 → Marketing / Darstellungsbetrug
  20. 04.1.4 Verhältnisse → Amt / Bauherr → Vertrage
  21. 04.1.5 Logistik : Infrastruktur – Grössenordnung – Kostenschätzung
  22. 04.1.6 Logistik : Bauherr → Flächen – Menschen – Zahlen-Daten-Fakten
  23. 04.10 Verfahren → Gegenüberstellung – BauGB § 2A – zur Begründung B-Plan 7.29
  24. 04.2 Verfahren → Veröffentlichungen
  25. 04.2.1 Verhältnisse → Gesellschaftspool
  26. 04.2.2 Verhältnisse Bauherr / Baumassen → Zwecke
  27. 04.3 Folgen → Auswirkungen
  28. 04.3.1 Folgen → Nachteil und Schaden
  29. 04.3.2 Folgen → Vorteil und Nutzen
  30. 04.4 Verfahren → als Politikhandlung / Asozial / Abwägung
  31. 04.7 Verfahren → Aufbau des Umweltberichtes als gesonderter Teil der Begründung B-Plan 7-29
  32. 04.9 Verfahren → Verordnung über die Festsetzung des Bebauungsplans 7-29
  33. 05.0 Gesetzte – Ursachen der Verstösse sind unterschiedlich begründet:
  34. 05.0 Kritik und Kommentar
  35. 05.1 Architekturkritik
  36. 05.1.2 Grundgesetz aus Vertrag Planung Amtshandlung / Recht – Grundgesetz
  37. 05.1.3 BauGB aus Scheinverfahren – Amtshandlung – Beteiligung der Öffentlichkeit – Scheinverfahren
  38. 05.2 Normenkontrollverfahren B-Plan 7-29
  39. 05.2.1 BauNVO aus GFZ – Baudichte vierfach – Amtshandlung
  40. 05.2.2 BauO Bln aus Abstandsflächen – Amtshandlung
  41. 05.2.3 AEG – Hotel -l Recht – Bundesrecht bricht Landesrecht
  42. 05.2.4 AEG – Tunnel Recht – Bundesrecht bricht Landesrecht
  43. 05.2.5 BauGB Begründung – Lage und Funktion im Stadtgebiet
  44. 05.3 Amtshandlung – Begründung B-Plan 7-29 – Wünschenswerte Planung – Kurzfassung
  45. 06.0 → Zusammenfassung – Tauglichkeit
  46. 06.0 Inhalt B-Plan 7-29 – Zwecke – Prüfung
  47. 06.0.1 → Stadtplanungsamt
  48. 06.1.0 Planungshoheit / Bebauungspläne / TorgauerStrasse – Verkehrskonzept
  49. 06.2.0 Verkehrswege / TorgauerStrasse – Aussichten
  50. 06.3.0 Planstrasse A / Eingriff in bestehende Infrastruktur
  51. 07.0 Fundstellennachweis – Gesetze – Rechtsvorschriften
  52. 07.1 Logistik : Infrastruktur – Grössenordnung – Kostenschätzung
  53. 07.4 Logistik → Infrastruktur – Zeitplan – TorgauerStrasse
  54. 1. Leseprobe – Der Puppenspieler
  55. 6-3-0-planstrasse-a-eingriff-in-bestehende-infrastruktur/
  56. 7.1 Logistik : Infrastruktur – Grössenordnung – Kostenschätzung
  57. abgeleitete Fakten
  58. Abstandsflächen – Berechnung
  59. Abweichungen – Unregelmässigkeiten
  60. AC – 2.4.0.1. / Begründung – Verantwortung
  61. AC – 2.4.3. / städtebaulicher Vertrag
  62. Als Appendix der Linse- ein Geschwür der Insel
  63. Anzahl der Stellplätze
  64. Art und das Maß der baulichen Nutzung
  65. Art und das Maß der baulichen Nutzung – Verweigerung der Geschossflächenzahl GFZ
  66. Art und das Maß der baulichen Nutzung – Tiefgarage
  67. Art und das Maß der baulichen Nutzung – Verweigerung der Grundflächenzahl GRZ
  68. Art und das Maß der baulichen Nutzung – Widersprüchliche und unterschiedliche Zahlen – Daten und Fakten der Grundflächenzahl GRZ
  69. Art und Mass der baulichen Nutzung
  70. ASOZIAL
  71. ASOZIAL / Abwägung – nicht amtlich
  72. ASOZIAL / Abwägung / Eigenschaft und Tendenz
  73. ASOZIAL / Abwägung / Radar verschluckt Gasometer
  74. ASOZIAL / Abwägung- Richter und Angeklagter
  75. Ausstellung
  76. Ausstellungswand
  77. Auster Kraft gesetzt und dennoch angewendet
  78. Auszug Begründung – Tiefgaragen
  79. Auszug Begründung – Verkehrserschließung
  80. Auszug Begründung – Planstraße A
  81. „BI Gasometer“-Veranstaltung am 12. Juni 2008 von Knut G. Jeckstadt Erkenntnisse der BI
  82. Überlagerung
  83. Übersicht
  84. B-Plan 7-29
  85. B-Plan 7-29 – 2.2 Ungereimtheiten
  86. B-Plan 7-29 – 7.1.1. Planung für 5 Firmenrepräsentanzen
  87. B-Plan 7-29 – 7.1.2.2. Anmerkung Gastronomie
  88. B-Plan 7-29 – 7.1.3. Lösungsansatz zur Realisierung – Betriebsebene
  89. B-Plan 7-29 – 7.1.3. Lösungsansätze zur Realisierung
  90. B-Plan 7-29 – 7.1.5. Planstrasse A
  91. B-Plan 7-29 – Gesetzes-Verstösse – Zehnfach
  92. B-Plan 7-29 – Logistik-Erschliessung-innerhalb
  93. B-Plan 7-29-BauO Bln-Verstoss-Strassenbegrenzung
  94. B-Plan 7-29-Grössenordnung-Baumasse
  95. B-Plan 7-29-Kostenschätzung
  96. B-Plan 7-37-Ba
  97. Baudichte vierfach
  98. Baufeldern und Autobahn
  99. BauGB §9 Abs.1 Inhalt des Bebauungsplans
  100. Bauherr
  101. Bauherr fordert SEINEN Tribut
  102. Bauherrenmodell
  103. bauherrenmodell-b-plan-7-29
  104. Bauleitplanung
  105. Bauleitplanung – Normenkontrollverfahren
  106. Bauleitplanung mit Tiefgarage und Baufeldern
  107. Bauleitplanung Tiefgarage mit Baufeldern Gasometer – GASAG-Areal in Berlin-Schöneberg
  108. Bauleitplanung zwischen Tiefgarage und Baufelder Übersicht
  109. Bebauungsplan B-Plan 7-29 – Comic
  110. Begründung
  111. Begründung – B-Plan 7-37 Ba
  112. Begründung → ohne Plausibilität zum BauGB § 2a
  113. Begründung eines Bebauungsplanes – Analytische
  114. begrundung-zu-b-plan-7-29
  115. Behütung
  116. Bernd Krömer – Amt und Partei
  117. Bernd Krömer: Die neue Zierde Schönebergs – das Europäisches Energie Forum EUREF
  118. Beteiligung der Öffentlichkeit – B_Plan 7_37Ba
  119. Beteiligung der Öffentlichkeit – Scheinverfahren
  120. Betrug – mit Raumordnung und Stadtgestaltung
  121. Bilanz des B-Plans 7-29
  122. Bilderserie – Die Umgebung des GASAG-Areals 2008
  123. Bilderserie – Sachsendamm – Torgauer Strasse
  124. Bilderserie – Denkmal zum Mahnmal GASAG-Areals 2010
  125. BilderTageBuch
  126. Blogroll
  127. BVV – Bodenständig
  128. BVV Tempelhof Schöneberg
  129. CO2-Neutral mit Erdöl und Erdgas
  130. Comic
  131. Crellestrasse – Wohngebiet
  132. Crellestrasse 18 – 3 X
  133. Darstellung und Verantwortung
  134. Das GASAG – Areal
  135. Das ist nicht geklotzt – das ist gekleckert
  136. Das Mach(t)werk
  137. Das Mach(t)werk – B-Plan 7-29
  138. Das Mach(t)werk Gaskessel Schöneberg
  139. Das Mach(t)werk: zwischen Gier und Dummheit- Gasometer-GASAG-Areal in Berlin-Schöneberg
  140. Das Machwerk
  141. Das Machwerk: Gaskessel Schöneberg
  142. Deckblätter
  143. Demontage der Demokratie
  144. Demontage der Demokratie – Abwägung
  145. Demontage der Demokratie – Ausschuss
  146. Demontage der Demokratie – Baumassen
  147. Demontage der Demokratie – Bürgerbeteiligung
  148. Demontage der Demokratie – Gesetzes Verstösse
  149. Demontage der Demokratie – Grundgesetz
  150. Demontage der Demokratie – Verfahrens Verstösse
  151. Demontage der Demokratie – Verhältnisse → Amt / Bauherr → Vertrage
  152. Der Baum
  153. Die Ziele – Zwecke und wesentlichen Auswirkungen des Bauleitplans 7-29
  154. Dilemma 01
  155. Ebersstrasse – Cheruskerstrasse
  156. Ebersstrasse – Feurigstrasse
  157. Ein- und Ausfahrten
  158. Eine Zierde Schönebergs
  159. Einführung – Gesellschaftspool
  160. Einführung – unbegründeten B-Plan 7-29
  161. Einführung – Verträge
  162. Einleitung
  163. Energie
  164. Energie – Dezentrale Energieproduktion
  165. Energie – Handwerk-CO2-Neutral
  166. Energie – Solarkraftwerk der Schöneberger Insel
  167. Energie Dilemma – Die Welt von morgen
  168. Energie-Forschungsauftrag für Schöneberg
  169. Energieforschung: Wie die Schiffe von morgen fahren werden
  170. Fundamente – Gründung – Sohle – Baugrube
  171. Gegenstand der Planung
  172. Gegenstand der Planung → Verkehrswege – Sachsendamm – von Dorfaue zu Dorfaue
  173. Gegenstand der Planung → Verkehrswege / TorgauerStrasse – Aussichten
  174. Gestaltungsansatz
  175. Gewerbegebiet
  176. Gier und Dummheit
  177. Gift im Kopf
  178. Globalisierung – im Kleinen – im Grossen
  179. Globalisierung: Energie-Macht-Geld-Krieg
  180. Globalisierung: Energie-Macht-Geld-Krieg–Zinsforderungen des Floating-Kapitals bewirken ihren eigenen Wachstum mit ansteigenden Forderungen-
  181. Grundflächenzahl GRZ
  182. GRZ
  183. Gutachten
  184. Handwerk-CO2-Neutral
  185. Hans Stimmen – Planreife
  186. Infrastruktur auf dem GASAG-Areal für das EUREF-Projekt
  187. Infrastruktur – Grössenordnung
  188. Inhaltsverzeichnis
  189. Inhaltsverzeichnis Kurzfassung
  190. Karriereleiter
  191. Kartenwerke Senat
  192. Kerngebiet
  193. Komödienspiel – Der Rattenfänger
  194. Komödienspiel – Des Bauherrn neue Kleider
  195. Komplexe Anlage – aktuelle Planungsziele
  196. Komplexe Anlage – Art und das Mass der baulichen Nutzung
  197. Komplexe Anlage – Art und das Mass der baulichen Nutzung → Kerngebiet – GFZ-GRZ
  198. Komplexe Anlage – Aufklärung der Ungereimtheiten
  199. Komplexe Anlage – Betriebsebene-
  200. Komplexe Anlage – Betrug
  201. Komplexe Anlage – Betrug – mit Raumordnung und Stadtgestaltung
  202. Komplexe Anlage – Erschliessung
  203. Komplexe Anlage – Erschliessung – militärisches Sperrgebiet
  204. Komplexe Anlage – Kapitel der Betrachtung – Erschliessung
  205. Komplexe Anlage – Kapitel der Betrachtung – Grundlagen – Erschliessung
  206. Komplexe Anlage – Kapitel der Betrachtung – Inhalte
  207. Komplexe Anlage – Kapitel der Betrachtung – Stadtgestaltung
  208. Komplexe Anlage – Kapitel der Betrachtung – Umweltbericht
  209. Komplexe Anlage – Kapitel der Betrachtung – Verfahrens
  210. Komplexe Anlage – Kapitel der Betrachtung – Vorgaben
  211. Komplexe Anlage – Planstrasse A – Infrastruktur
  212. Komplexe Anlage – Planstrasse A – Tunnel
  213. Komplexe Anlage – Verfahren – Planfeststellungsverfahren
  214. Komplexe Anlage – Zufahrt
  215. Komplexe Anlage – Betriebsbeschreibung
  216. Komplexe Anlage – Inhalte
  217. Komplexe Anlage – Verfahren
  218. Komplexe Anlage – Vorgaben
  219. Komplexe Anlage Verfahren – Vorgaben – Inhalte → Abweichungen – Unregelmässigkeiten B-Plan 7-29
  220. Komplexe Anlage Verfahren – Vorgaben – Inhalte B-Plans 7-29
  221. Kostenübernahmevertrag – Gutachten – Bebauungsplan – Umweltbericht – Abwägung
  222. Legende B-Plan 7-29
  223. Logistik – Bauzeit
  224. Logistik – Begriff → Systeme – Flächen – Menschen – Zahlen-Daten-Fakten
  225. Logistik – Betriebsbeschreibung
  226. Logistik – Flächen-Menschen-Stellplätze
  227. Logistik – Infrastruktur
  228. Logistik – Infrastruktur – RadwegeRückbau
  229. Logistik – Unterkellerung
  230. Logistik → Infrastruktur – Gewerbegebiet
  231. Logistik → Infrastruktur – TorgauerStrasse – Bebauungspläne
  232. Logistik → Infrastruktur –Verkehrswege – Sachsendamm
  233. Marketing – EnergieKiller
  234. Marketing / Darstellungsbetrug
  235. Marketing-Begründungsvehikel
  236. marketing-darstellung
  237. marketing-ist-ein-energie-killer/
  238. Marketing-Schminke
  239. Messelbau
  240. Messelbaus
  241. Naturpark TorgauerStrasse
  242. Netzwerk – Bebauungspläne Berlin – zum Nachteil und Schaden der Bevölkerung
  243. Normenkontrollverfahren B-Plan 7-29
  244. Offener Brief an die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung
  245. ohne EUREF – Etikettenschwindel
  246. Ohne EUREF – Langsames sterben
  247. ohne EUREF – Massen
  248. ohne EUREF – Vergleich
  249. ordentliche Begründung
  250. Parameter GFZ und GRZ – Baudichte
  251. Patenschaften für jeden einzelnen Baum
  252. Planstrasse A – Eingriff in bestehende Infrastruktur
  253. Planstrasse A – Tunnel –
  254. planstrasse-a-eingriff-in-bestehende-infrastruktur
  255. Planung – Höhen
  256. Planungsgegenstand
  257. Planungshoheit
  258. planungshoheit-verkehrswege-torgauerstrasse-aussichten
  259. Pressemitteilung Vom 08.01. 2010
  260. Radar verschluckt Gasometer
  261. Radweg
  262. Recht – Abstandsflächen
  263. Recht – „staatlicher Willkür einer Bananenrepublik“
  264. Recht – Baudichte vierfach
  265. Recht – Bilanz
  266. Recht – Bundesrecht bricht Landesrecht
  267. Recht – Grundgesetz
  268. Recht – Lage und Funktion im Stadtgebiet
  269. Recht – Nachteil und Schaden
  270. Recht – Scheinverfahren
  271. Recht – Traufhöhen
  272. Recht – Zulässige Bebauung – BauO 58 und BauNVO
  273. Rechtstaatlichkeit
  274. Regeln – rechtswidrig
  275. Richter und Angeklagter
  276. Roter Faden
  277. Rundumschlag – Rigorose Aufhebung von Festsetzungen
  278. Sachsendamm – Autobahn-Überbauung
  279. Sachsendamm – Strassenzug
  280. Sachsendamm – Verkehr
  281. Sachsendamm – von Dorfaue zu Dorfaue
  282. Sauerstoff
  283. Schacht gegen Bäume
  284. Scharlatanerie
  285. Schatten
  286. Schöneberger Insel – Auslassungen
  287. Schöneberger Insel – Auslassungen – Einlassungen – Betrug
  288. Schöneberger Insel Lärmfrei
  289. SchönebergerInsel – Kerngebiet
  290. SchönebergerInsel – Lageplan
  291. SchönebergerInsel – Verkehr
  292. Schlagzeilen
  293. Schlechter Scherz und Dummheit
  294. Solarkollektoren werden Pflicht
  295. Solarkraftwerk der Schöneberger Insel
  296. Sonnenaufgang – Sonnenuntergang
  297. sonnenkraftwerk
  298. Stadtplanungsausschuss
  299. städtebaulicher Vertrag
  300. Städtebaulicher Vertrag – Neue Wege
  301. Städtebaulicher Vertrag Gegenstand
  302. Städtebaulicher Vertrag Links
  303. Städtebaulicher Vertrag-Planungshoheit
  304. stümperhafter Bebauungsplan
  305. Stellungnahme – B_Plan 7-37 Ba
  306. Stellungnahme 50 plus zum B-Plan 7-29-Verfahren- Mai 2009
  307. Stichworte
  308. strassenbegrenzung-abstandsflachen-gfz
  309. Systeme
  310. Texte zu den Arbeitsblättern
  311. Thesen zur Heilung des B-Plan 7-29-Verfahrens
  312. Torgauer Straße
  313. TorgauerStrasse – Aussichten
  314. TorgauerStrasse – Verkehrskonzept
  315. traufhöhe berlin idee
  316. traufhohen
  317. Ueberlebensstrategie
  318. Ueberlebensstrategie – Wissen – „faule Neger“
  319. Umrandung des Gasag-Areals – Teil des Denkmal – Ensembles
  320. Umweltbericht B-Plan 7-29
  321. Umweltzone-freie Fahrt mit dem B-Plan 7-29
  322. Uni – Herzstück des Baumassenkonzeptes Euref
  323. Ursachen der Verstösse sind unterschiedlich begründet:
  324. Vandalismus des Amtes
  325. Verfahren – Veröffentlichungen
  326. Verfahren – Vorgaben – Inhalte
  327. Verfahren -Die Zukunft kommt vom Sachsendamm
  328. Verfahrensfehler
  329. Verfehlte Inhaltsthematik – Kontinuität der Bauleitplanung 7-29 – die drei wichtigsten Hauptakteure –
  330. Verkehr-Eine Zierde der Strassen
  331. Verkehrskonzept
  332. Verordnung über die Festsetzung des Bebauungsplans 7-29
  333. Verträge
  334. Verträge – Planungshoheit
  335. Verwaisungstendenzen-eine Zierde Berlins
  336. vorhabenbezogener Bebauungsplan
  337. Vorwort
  338. Was ist CO2 Neutral ?
  339. Was ist ein Bebauungsplan ?
  340. Was ist ein Scheinverfahren
  341. Was ist eine Legende ?
  342. Wärmedämmung
  343. Wegweiser Wasser
  344. Widersprüchliche und unterschiedliche Zahlen – Daten und Fakten
  345. Wohnviertel – Gewerbegebiet
  346. Zeitplan → fehlende Bestimmung der zeitlichen Komponenten für Belange der TorgauerStrasse
  347. Zugang-Südkreuz
  348. Zum Schluss: Letzte Meldung
  349. Zusammenbruch der Systeme
  350. Zusammenfassung – Tauglichkeit
  351. zwischen-sachsendamm-und-torgauer-strasse-bilderserie/
  352. Zwischenbilanz und Aussicht

Kommentare deaktiviert für Archiv / Stichworte – Arbeitsblätter – Ungereimtheiten – Texte